Saison 2011/12

Die Rückrunde des Grauens

Die Saison 2011/12 ließ sich eigentlich ziemlich gut an. Wir starteten gut und als wir zur Winterpause vierter waren, hatten wir nach eigenem Empfinden sogar einige Punkte liegen gelassen. Also hieß die Devise für die Rückrunde: Nochmal oben angreifen und schauen was Richtung Aufstieg noch geht.
Das Jahr 2012 begann jedoch bescheiden und wurde auch nicht besser. In der gesamten Rückrunde holte der Welt-Verein nur 5 Punkte, wobei der Dreier auch noch einer Entscheidung am grünen Tisch zu verdanken war.

Hin- und Rückrundentabelle

Hin- und Rückrundentabelle

In dieser Phase ließen wir sogar gegen Mannschaften, die in der Tabelle deutliche hinter uns standen, Punkte wie beim ernüchternden 2:3 gegen den SFC Friedrichshain.

Niederlage gg SFC

Niederlage gg SFC

Die schlechte Rückrunde war umso ärgerlicher, als dass sich alle sonstigen Begleitumstände für den Verein gebessert hatten. Wir waren bei der Trainingsteilnahme stets deutlich im zweistelligen Bereich, hatten zu den Spielen zumeist genug Leute plus Wechsler und der Trainer trainierte punktuell, um unsere Schwächen abzustellen. Nichtsdestotrotz stand am Ende ein enttäuschender siebter Platz in der Abschlusstabelle.

Tabelle

Tabelle

Der Verlauf zeigt den Abstieg während der Saison. Allein der zweite Platz in der Fairnesstabelle fiel positiv auf.

Saisonverlauf

Saisonverlauf

Fairness-Tabelle

Fairness-Tabelle